ABS

ABS

ABS - Autonom-Breathing-System

Das ABS ist die Alternative zu Bailout-Stage-Systemen. Das System arbeitet als mCCR-KISS-Rebreather oder eCCR-System

Die Vorteile

  • Keine Stage Cylinder in der Front
  • Keine Gaswechsel notwendig
  • Kleine Abmaße
  • Geringes Gewicht
  • Das ABS kann an die bestehende Gasversorgung angeschlossen werden, im Notfall wird das benötigte Gas mit einem Umschalter geschaltet.

Technik

  • Kalkbehälter 1,8 kg, montiert unter der rechten Schulter des Tauchers
  • Gegenlunge auf dem Rücken
  • separater Atemschlauch
  • ppO2-Monitoring bis max. 3 Sensoren
  • Sauerstoff-Einspeisung manuell über Booster und über einstellbares Nadelventil
  • Diluent Einspeisung automatisch über ADV